[Das Produkt im Mittelpunkt]

Bei der Produktfotografie steht das fertige Produkt im Mittelpunkt. Es ist vor allem wichtig, dass das verwendete Material auf den Fotos erkennbar ist. Man soll auf den Bildern auch sehen, ob die Oberfläche matt, glänzend oder vielleicht sogar uneben, strukturiert oder rau ist. Des Weiteren ist die richtige Farbwiedergabe von großer Bedeutung. Bei Produkten wie Spiegeln, Gläsern oder Glasflaschen muss darauf geachtet werden, dass diese frei von Spiegelungen sind. Auf den Fotos sollten im Glas KEINE Fremdkörper, wie z.B. das gesamte Studioequipment samt Fotograf zu sehen sein...

Tel.: 0676 / 73 9 83 53

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!